Die Behandlung

Eine ausführliche und umfassende Anamnese ist die Basis der ganzheitlich homöopathischen Behandlung.

Diese wird sich zeitlich individuell nach den Beschwerden und Anliegen des Patienten richten, dauert aber in der Regel zwischen 1 1/2 und 2 Stunden.
Danach werden nötige Folgetermine zur Überprüfung und Anpassung des Mittels oder auch der Potenz vereinbart. Patienten mit chronischen Beschwerden sehe ich normalerweise 3 bis 5 Wochen nach dem Erstgespräch wieder, Patienten mit akuten Beschwerden entsprechend eher.

Im Rahmen meiner Telefonsprechstunde bin ich bei akuten Beschwerden, aber auch bei sonstigen Fragen, täglich für Sie erreichbar.